Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Sponsoren

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

News

 

Am Montag, 6. Juli 2020 versammelten sich um 07.10 Uhr 28 Kinder und 9 Leiter für das traditionelle Lager der Jugendriege Eiken. Wir reisten mit dem Bus und Zug nach Teufen in die Unterkunft Alpstein. Wir bezogen die Zimmer, assen zu Mittag und am Nachmittag gingen wir in die Turnhalle. Dort spielten wir ein Doppel-Panterball. Anschliessend stand Trampolin und Barren auf dem Programm. Nach dem Abendessen spielten wir Montagsmaler. Um 22.00 Uhr mussten wir ins Bett.

Am Dienstagmorgen waren alle noch müde. Chrusi hat uns mit lauter Rockmusik geweckt. Nach dem Frühstück trainierten wir in der Turnhalle Kraft und Ausdauer und in der anderen Hälfte Ringturnen. Anschliessend gingen wir zurück in die Unterkunft und assen zu Mittag. Am Nachmittag haben wir zu «Kinderturn-Liedern» getanzt und machten eine Stafette. Anschliessend spielten wir Hindernisbrennball. Nach dem Abendessen stand Sketch auf dem Abendprogramm.

Am Mittwochmorgen assen wir ein super feines Frühstück. Anschliessend gingen wir in die Turnhalle und spielten auf der einen Seite Handball und auf der anderen Seite machten wir Bodenturnen / -akrobatik. Nach dem Mittagessen liefen wir zu Fuss in die Badi. Dort spielten wir Beachvolleyball und badeten im kalten Wasser. Nach dem Abendessen spielten wir draussen verschiedene Spiele.

Am Donnerstagmorgen frühstückten wir und bereiteten uns für den Tagesausflug vor. Nach der Zugfahrt nach Rorschach stiegen wir in die Zahnradbahn nach Heiden ein. Wir wanderten drei Stunden auf dem «Witzweg» und assen unterwegs unsern Proviant. An unserem Ziel, dem Bahnhof Walzenhausen angekommen, fuhren wir mit der Bergbahn nach Rheineck. Von dort aus ging es mit dem Schiff weiter nach Rorschach. Anschliessend reisten wir mit dem Zug zurück nach Teufen. Nach dem Abendessen schauten wir den Film «König der Löwen».

Am Freitagmorgen wurden wir um 07.30 Uhr erneut von Chrusi geweckt. Anschliessend haben wir unsere Sachen für die Heimreise zusammengepackt. Nach dem Frühstück spielten wir in der Turnhalle Völkerball und trainierten unsere Koordination. Nach dem Mittagessen spielten wir eine Spielolympiade mit Fussball, Hockey und Kastenball. Anschliessend machten wir uns auf den Heimweg. Leider hatte unser Zug ab Zürich einen technischen Defekt, sodass ein Umstieg in einen anderen Zug folgte. Um 19.07 Uhr kamen wir gesund aber müde in Eiken am Bahnhof an.

Herzlichen Dank an das ganze Leiterteam inklusive Küche für das tolle Lager.

Die Kinder der Jugendriege Eiken

Nächste Termine

5 Dez
TSV Frick 2 - HSG Eiken
Datum 05.12.2020 15:00

Frick Ebnet

8 Dez

Eiken Lindenboden

12 Dez

Eiken Lindenboden

19 Dez
HSG Eiken - TV Magden 2
19.12.2020 18:00

Eiken Lindenboden

19 Dez

Frick Ebnet