Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Sponsoren

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

News

n wide 16x9 far

Am Samstag den 8.9.18 machten sich neun aufgeregte Frauen um 6.51Uhr auf den Weg ins Tessin. Nach dem wir nach einer langen Zug und Busfahrt Ascona erreicht hatten, parkierten wie unser Gepäck in unserem schönen kleinen Hotel Antica Posta. Ein wenig aufgefrischt machten wir uns mit dem Bus nach Locarno wo wir ein feines Mittagessen genossen. Nach der Stärkung klapperten wir die paar Geschäfte ab.

IMG 6993

IMG 6999

40810533 2208328479194730 5172689539914792960 n

Der Herbst rückt näher und wie immer während dieser Zeit fand auch heuer die Turnfahrt des TV Eikens statt. In diesem Jahr führte die zweitägige Reise ins Berner Oberland nach Grindelwald.
Am Morgen des 1. September trafen sich die Teilnehmer am Bahnhof in Eiken, von wo es via Basel und Bern mit dem Zug nach Grindelwald ging. Von dort brachte die Gondelbahn die 16 Turner zur Bergstation First, wo sich die Unterkunft befand.

Der Turnverein Eiken wird von der Firma Sehkultur aus Frick unterstützt. So funktionierts: Jedes Vereinsmitglied, Familienmitglieder, Verwandte, Freunde erwähnen beim Kauf einer Brille, Kontaktlinse etc. (wichtig beim Kaufabschluss, nachträglich nicht möglich) den Turnverein Eiken. Dabei gehen 10% des Verkaufpreises beim Kauf einer Brille und 5% des Verkaufpreises beim Kauf von Kontaktlinsen, Kontaktlinsenzubehör und Sonnenbrillen in die Kasse der Jugendförderung des TV Eiken. Der Turnverein Eiken bedankt sich herzlich bei der Sehkultur GmbH für die Unterstützung unserer Jugend.

Auf die HSG Eiken wartet mit der SG Wahlen Laufen ein starker Gegner. Sie belegen zurzeit den ersten Platz in der 2. Liga ihrer Gruppe.

Aber wie man weiss hat der Cup seine eigenen Regeln. Die HSG Eiken würde sich auf lautstarke Fans freuen, am 9. Januar um 20.30 Uhr.

Cup 14 Final

Am Samstag stand für dieses Jahr das letzte Meisterschaftsspiel vor dem Jahreswechsel auf dem Programm der HSG Obermumpf. Es wartete ein schwieriges Auswärtsspiel im Bustelbach gegen den TV Stein III. Zuvor mussten wir noch einen Ersatz für unseren verletzten Torwart Tom suchen der sich im letzten Spiel gegen den TSV Frick 3 einen Muskelfaserriss in der Wade zugezogen hat. An dieser Stelle von der ganzen Mannschaft und Trainer Ruedi Poredos gute Besserung und schnelle Genesung. Es konnte mit Marcel „Cello“ Zumstein ein guter Ersatz gefunden werden wie es an diesem Abend noch zeigen sollte. Dies war nicht die einzige Absenz, welche die HSG zu beklagen hatte. Es fehlten vier weitere Spieler, darum wurde zusätzlich der langjährige Herren 1 Spieler Stefan Brutschi reaktiviert, welcher Ende letzter Saison den Rücktritt vom Handball gab.

 

Die Spielpläne für den Fricktal-Cup und das Softhandballturnier sind fertig.

Der TV Eiken wünscht viel Erfolg.

 

Der Turnverein Eiken hat sich entschieden, dieses Jahr ein ganz spezielles Handball-Turnier durchzuführen. Das Turnier findet an zwei Tagen statt, am Freitag 08. Juli sowie Samstag den 09. Juli 2016 in der Turnhalle Lindenboden in Eiken. Am Freitag lassen wir einen alten Mythos erwachen, den „Fricktaler-Cup“, dort werden sich Fricktaler Mannschaften duellieren. Der Fricktaler-Cup war früher ein fester Bestandteil der Saison von den Fricktaler Vereinen, welcher leider schon länger verschwunden ist und darum ist das OK zum Entschluss gekommen, diesen Mythos wieder zum Leben zu erwecken.

Nächste Termine

27 Okt
30 Okt
TV Schupfart - HSG Eiken
30.10.2018 20:30
3 Nov
HSG Obermumpf - TV Sissach 2
03.11.2018 14:00
10 Nov
HSG Eiken - Handball Brugg 2
10.11.2018 18:00