Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Sponsoren

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

News

Gruppenbild Budapest 2019

Wenn am Samstagmorgen in aller Früh eine Gruppe Turner vom TV Eiken im Dorf anzutreffen ist, gab es in den Stunden davor entweder etwas zu feiern oder eine Reise steht an. An diesem 31. August war letzteres der Fall, dann startete nämlich die diesjährige Turnfahrt.

Um 04:45 Uhr machten wir uns mit einem kleinen Reisebus auf den Weg zum Flughafen Zürich und nahmen dort in der Maschine mit dem Ziel Budapest Platz. Noch vor 09:00 Uhr setzte das Flugzeug auf ungarischem Boden auf, wo wir bereits von zwei Taxis erwartet wurden, welche die 14 Mitglieder vom Turnverein bei strahlendem Sonnenschein ins Innere der Stadt chauffierten. Dort war das Appartement rasch bezogen und bald schlenderten wir zu Fuss durch die Strassen von Budapest, um einen Eindruck der Stadt (und ihren Gaststätten) zu erhalten. Während die einen nach diesem langen Tag vom Schlaf übermannt wurden, erkundeten andere noch das Nachtleben der ungarischen Hauptstadt.

Der Sonntag startete mit einem gemütlichen Frühstück und nach der Mittagszeit erwartete die Turner ein Besuch in einem «Locked Room». In drei Gruppen wurden wir in verschiedenen Räumen eingeschlossen und hatten das Ziel, durch cleveres Kombinieren und das Lösen von Rätseln innerhalb einer Stunde frei zu kommen. Als schliesslich jedes Team wieder im Tageslicht stand, machten wir uns auf den Weg an die Donau. Unter blauem Himmel nahmen wir an einer Flussschifffahrt teil. Nicht nur die schöne Kulisse Budapests wusste da zu gefallen, auch der Gaumen konnte sich dank der auf dem Schiff angebotenen Bier-Degustation an der Rundfahrt erfreuen. Nach einem gemeinsamen Nachtessen machten wir uns in verschiedenen Gruppen auf in die Dämmerung von Budapest und genossen den letzten Abend in den Gassen der Stadt.

Den Morgen vor der Abreise verbrachte die ganze Gruppe nochmals am Donau-Ufer, wo wir ein nahrhaftes Frühstück genossen. Um die Mittagszeit verstauten wir unsere Koffer schliesslich in den wartenden Taxis und machten uns auf den Weg zum Flughafen, um zurück nach Zürich zu fliegen und dort den Zug ins Fricktal zu nehmen. Am Bahnhof in Eiken verabschiedeten wir uns schliesslich voneinander, jeder mit den Gedanken noch bei der dreitägigen Reise, aber mit dem Wissen, dass die nächste Turnfahrt bestimmt kommen wird.

Nächste Termine

19 Nov
22 Nov
Turnershow mit Raclette
Datum 22.11.2019
23 Nov
HSG Obermumpf - SG Big Ben Therwil
Datum 23.11.2019 18:00
30 Nov
STV Wegenstetten - HSG Eiken
Datum 30.11.2019 19:30
9 Dez
Handball Riehen - HSG Obermumpf
Datum 09.12.2019 20:45