Nächste Termine

3Mär
03.03.2018 18:45 - 20:45
HSG Eiken - TV Möhlin 3
6Mär
06.03.2018 20:30 - 22:30
HSG Obermumpf - TV Schupfart
9Mär
09.03.2018 - 11.03.2018
Ski-Weekend Männerriege / Oldies
10Mär
10.03.2018 18:00 - 20:00
HSG Eiken - TSV Frick 2
24Mär
24.03.2018 11:30 - 13:30
STV Wegenstetten - HSG Eiken

Sponsoren

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Am Samstag den 18.02.17 bestritt die HSG Eiken das Auswärtsspiel gegen den TV Balsthal. Nach dem Erfolg im letzten Spiel gegen den TSV Frick wollten die Eiker auch im Kanton Solothurn zwei Punkte gewinnen. Das Hinspiel gegen den TV Balsthal gewannen die Eiker in einem hartumkämpften Match mit 17:12. Durch eine organisierte und kompakte Verteidigung beider Mannschaften, hatten es beide Teams schwer sich im Angriffsspiel durchzusetzen. Aus diesem Grund war das Ziel der HSG für die Auswärtspartie klar: Gewohnt gut Verteidigen und im Angriff die erspielten Chancen ausnützen.

Der Start in die Partie verlief im Angriff genauso wie man sich das Vorgestellt hat. In wenigen Minuten schossen die HSG vier Tore. Leider war die Verteidigung nicht genau so kompakt und konsequent wie im Hinspiel. So konnte das Heimteam immer wieder ausgleichen, ab der 10 Minute gingen sie sogar in Führung. Umso länger das Spiel dauerte, desto besser wurden die Verteidigung der beiden Teams. Zur Halbzeit zeigte die Anzeigetafel 10:8 für das Team aus dem Kanton Solothurn.

Die zweite Hälfte ging im selben Stil weiter wie vor der Pause. Das Spiel war sehr ausgeglichen. Die Heimmannschaft konnte ihre Führung nicht ausbauen, lagen aber immer mit 1 oder 2 Toren vorne. Doch umso näher der Schlusspfiff kam, desto stärker wurden die Eiker. In der Verteidigung standen sie gut und in der Offensive konnten sie sich immer wieder frei vor das gegnerische Tor spielen. Rund zwei Minuten vor dem Ende lag die HSG jedoch noch 17:16 zurück. Nach einem erfolgreich gespielten Spielzug erzielten die Eiker den Ausgleichstreffer.  Nun durften sie einfach kein Tor mehr kassieren, sodass sie in ihrem letzten Angriff noch ein Tor erzielen können um dieses Spiel doch noch zu gewinnen. Soweit kam es jedoch gar nicht. Ein Ballverlust der Thaler ermöglichte ein Gegenstoss der Eiker, dieser wurde mit einem unnötigen und unfairen Foul gestoppt. Eine direkt rote Karte und Siebenmeter waren die Folgen. Die Entscheidung, wer diesen Penalty schiessen soll, war nicht einfach. Zu diesem Zeitpunkt wurden bereits vier Siebenmeter verworfen. Schlussendlich wurde Igor Bosnjak die Verantwortung übergeben. Er fand die Lücke beim guten Balsthaler Schlussmann. Somit erzielte er den Treffer zum glücklichen 17:18 Auswärtssieg für die Eiker.

 

Bosnjak Igor 5; Gilgen Daniel 5; Siegrist Andreas 3; Jegge Sascha 2; Näf Marius 1; Rohrer Dario 1; Dietwiler Thomas 1; Weber Mikel; Bürgin Philippe; Stocker Thomas; Proft Oliver

 

Das nächste Spiel der Eiker findet am Samstag, 04.03.17 gegen den STV Wegenstetten um 16:00 Uhr in Möhlin statt. Die HSG Eiken freut sich auf ein spannendes Spiel und zahlreiche Fans.