Nächste Termine

21 Jun
Eidg. Turnfest Aarau Aktiv
Datum 21.06.2019 - 23.06.2019
5 Jul
4. Dörfer-Treff Eiken
Datum 05.07.2019 - 08.07.2019
8 Jul
Jugendsportlager
Datum 08.07.2019 - 12.07.2019
17 Aug
Athletic Sprints
Datum 17.08.2019

Sponsoren

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Die HSG Eiken traf am 02. März erneut auf denselben Gegner, wie scho in der Woche zuvor. Sie empfingen in der heimischen Halle den Handball Brugg 2.

Die Ausgangslage für Eiken war klar. Es muss ein Sieg her, wollte man die Chance auf den Aufstieg nutzen. Somit würde auch der Vorsprung auf Verfolger Brugg weiter anwachsen.

Die beiden Mannschaften kannten die Stärken und Schwächen des Anderen. Beide Abwehrreihen waren gut auf die gegnerischen Offensiven eingestellt. Es wurde einander nichts geschenkt, auch die Härte war an der oberen Grenze.

Die Fricktaler waren jedoch mental zu wenig bereit, Brugg ging mit mehr Überzeugung in den Abschluss.

Dies widerspiegelte auch das Resultat aus der 1. Halbzeit. Eiken ging mit einem 6:12-Rückstand in die Pause.

Nach einer klaren, kurzen Ansprache von Trainer Dinkel ging es mit der 2. Halbzeit weiter.

Die Worte von Dinkel schienen zu fruchten. Die Heimmannschaft legte den Schalter um und setzte zur Aufholjagd an. Die Zuschauer bekamen eine völlig andere Mannschaft zu Gesicht.

Brugg begann, noch härter zu verteidigen, teils zu spät. Das rächte sich durch 2-Minuten-Strafen, welche Eiken ausnutzen konnte.

Nach 60 Minuten konnte die HSG sich schliesslich über einen 20:18-Sieg freuen.