Nächste Termine

22 Nov
Turnershow mit Raclette
Datum 22.11.2019
23 Nov
HSG Obermumpf - SG Big Ben Therwil
Datum 23.11.2019 18:00
30 Nov
STV Wegenstetten - HSG Eiken
Datum 30.11.2019 19:30
9 Dez
Handball Riehen - HSG Obermumpf
Datum 09.12.2019 20:45
11 Dez
Jahres-Schlusshock FR
Datum 11.12.2019

Sponsoren

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Am Samstag war es wieder soweit. In der Lindeboden Halle empfingen die Eiker den STV Baden. Die Mannschaft war fast komplett, leider ohne Erfolgstrainer und mit angeschlagenem Co-Trainer. Nichts desto trotz war die Stimmung in der Mannschaft gut und die Freude auf den anstehenden Match war deutlich zu spüren. Vor dem Spiel musste nicht viel gesagt werden, nur dass man so beginnen muss wie vor einer Woche am Freitag, als man gegen Liestal mit 30 zu 21 gewann.

Und genau so war es dann auch. Die HSG hatte wieder einen Glanzstart in das Spiel und schon bald stand es 6 zu 0 für die Gastgeber. Eiken dominierte das Spiel ganz klar und konnte mit einer gut stehenden Verteidigung den Gegner um fast jeden Ball bringen. Baden fand den Weg ins Spiel nach den ersten 30 Minuten gar nicht und so stand es zur Pause 15 zu 6 für Eiken. Auch in der Pause musste nicht viel besprochen werden, das Resultat sprach für sich. Nun durfte man nur nicht zu übermütig werden und dem Gegner nicht zu viele Chancen geben. Aber die Eiker machten weiter wie zuvor und Baden auch. Für die wenigen Zuschauer folgte nun eine eher langweilige zweite Halbzeit, welche jedoch durch viele Strafen nach Fouls von Baden überschattet wurde. Am Ende gelang es aber doch nicht ganz die angestrebten 30 Tore erneut zu erzielen. Das Endresultat lautete aber 27 zu 13 für die Gastgeber.

Das nächste Spiel bestreitet die HSG Eiken am 3.11.2019 um 14:45 in Sissach.